FamilienLiteraturTag

FamilienLiteraturTag

Literaturwettbewerb

 Unter der Dachmarke #Mutausbruch fand im Mai das erste Literaturfestival im Jugendkulturzentrum Glad-House statt, an dem an die 150 Kinder und Jugendlichen teilnahmen. In den fünfzehn Schreib-Workshops wurden eine Vielzahl erstaunlich guter Texte geschrieben.

Nun geht #Mutausbruch in die nächste Runde. Junge Autoren im Alter von 8 bis 21 Jahren sind eingeladen von Februar-April 2020 ihre Texte bei einem Literaturwettbewerb einzusenden, den die Literaturwerkstatt zum 17. Mal organisiert.

Besondere Highlights sind der Familien-Literatur-Tag am 26. Januar von 14 -18 Uhr. Bei Fachvorträgen und verschiedenen Workshops können sich Alt und Jung über die Thematik Kreativität und Schreiben informieren, Tipps für die Einsendung der Texte beim Wettbewerb erhalten und auch selbst aktiv werden.

Die Auszeichnungsveranstaltung und Übergabe der Literaturpreise findet am 4. Juni 2020 im Gald-House statt.

 

Vortrag "Eine Anleitung zur Phantsie" mit Ines Göbel

Schreibworkshop für Kinder und Jugendliche mit Sophie Swensson

Schreibworkshop für Erwachsene mit Claudia Kühn

Workshop Textillustration mit Katja Spitzer

Bilderbuchkino "Die Wörterfabrik"

Autorenlesung

Büchertisch mit Thalia

Lesecafé mit Kaffee und Kuchen

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Sonntag, 26.01.2020 - 14:00 Uhr
Termin-Ende etwa Sonntag, 26.01.2020 - 18:00 Uhr

Kontakt

Jugendkulturzentrum Glad-House
Eigenbetrieb der Stadt Cottbus
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
DEUTSCHLAND

 Telefon: +49 (0)355 - 380 24 0
 Telefax: +49 (0)355 - 380 24 10

 E-Mail: verwaltung@gladhouse.de
 Website: http://www.gladhouse.de/

Soziale Netzwerke

Veranstaltungsbüro
Obenkino

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, daß wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät plazieren können.