„Linie 1“

Di. 04.07.2017

„Linie 1“

Schülertheater der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Cottbus

 Einlass: 18:30 Uhr   Beginn: 19:00 Uhr   Abendkasse: 10,00 € 

„Linie 1“

Schülertheater der Freien Waldorfschule Cottbus


1986 wurde das Rock-Musical „Linie 1“ im Berliner Gripstheater uraufgeführt und seitdem mehrfach inszeniert und auch verfilmt. Nun stellen sich Schüler der 12. Klasse der Cottbuser Waldorfschule unter Leitung des Lehrers Dirk Ibbeken und unterstützt von einer Band von Musikstudenten der BTU Cottbus-Senftenberg dem Stoff. Das Drama über Leben und Überleben in der Großstadt, über Drogensucht, Fremdenfeindlichkeit, Altersarmut, aber auch jugendliche Rebellion und Liebe wurde nach Cottbus „verlegt“. Obwohl „Linie 1“ über 30 Jahre alt ist, sind die Themen nach wie vor brandaktuell. Gefördert wird diese Inszenierung durch die Stiftung Lausitzer Braunkohle, Partner ist CottbusVerkehr.

Die Premiere findet am 4. Juli 2017 um 19 Uhr im Glad-House statt. Weitere Vorstellungen folgen am 5., 6. und 7. Juli, jeweils auch 19 Uhr im Glad-House.

Weitere Infos unter: http://www.waldorf-cottbus.de/aktuelles/kultmusical-linie-1-grosses-projekt-der-klasse-12-im-juli/

___________________________________________________

Kartenvorverkauf ab Juni als Kombiticket im Kundenzentrum von Cottbusverkehr (Stadtpromenade) für 8,00 €.

Restkarten an der Abendkasse für 10 €.


Keine Ermäßigungen, keine Reservierungen.

weitere Termine:
Mi. 05.07.2017  18:30 Uhr   Do. 06.07.2017  18:30 Uhr   Fr. 07.07.2017  18:30 Uhr